Café des Langues Berlin mit frischen Ideen

By 1. November 2017Allgemein

Teilnehmer sitzen zusammen

Dear 4694 members of our Café des Langues in Berlin,

My warmest greetings to all corners of the world.

Since we are approaching the end of the 2017, I think it is a good moment to review the concept of our Café des Langues. Is there anything that you would change ? that you would add ? that you would innovate ?

You might know that I run a language travel agency in Berlin Edu-Seasons Sprachreisen (https://edu-seasons.com/), which is all about languages and travelling at all ages. It comes naturally, that I have people from education institutions visiting me throughout the year. So for certain countries, we could schedule country/language themed afternoons or evenings about country, culture, education. We could also expand to global regions, continents. It would not be a sales show, rather a platform where we bring people from certain countries together with people interested in this particular country, people with specific questions, people who need advice for travelling and of course people, who want to practice the language.

If you want to contribute, if you feel happy to talk about your country – then we could go more into detail. We will have probably around 10-12 meetups next year, once a month. Of course, we could also schedule 3-5 meetups outside our monthly rhythm.

Should you want to create your own Café des Langues somewhere in the world, I can help you with the setup and we could create a big exchange network with the goal to build more respect, tolerance and understanding for other cultures and languages. You might find a small café in Homs or Cape Town or Siberia or Korea. You start with one table. This is how we started in small Berlin-Karlshorst and now we are almost 5000 people from all over the world.

If we cannot really trust our presidents, we can trust ourselves. We are the change, we want to create in the world 😉

I am happy to have your thoughts.

Take care and see you tomorrow,

Milena

***************************************

Liebe Café des Langues Mitglieder,

da sich das Jahr 2017 zum Ende neigt, ist es ein guter Moment, unser gemeinsames Konzept zu überdenken. Gibt es etwas, das Ihr ändern würdet ? Würdet Ihr etwas ergänzen oder erneuern ?

Ihr wisst vielleicht das ich in Berlin eine Sprachreiseagentur habe, Edu-Seasons Sprachreisen (https://edu-seasons.com/), bei der es ums Reisen und ums Sprachen lernen in allen Altersstufen geht. Über das Jahr verteilt habe ich oft Besuch aus dem Ausland, teilweise aus den entferntesten Winkeln dieser Welt (aus NZ zum Beispiel in einer Woche). Es ist auch möglich, Meetups zu bestimmten Ländern, Sprachen und Kulturen zu organisieren. Das soll keine Verkaufsshow werden, sondern ein Austausch rund um Land und Leute, Bildung und Kultur.

Wenn Ihr also Ideen habt, lasst es mich wissen. Im Jahr haben ca. 10-12 Meetups, einmal im Monat. Natürlich können wir auch 3-5 Meetups ausserhalb dieser Planung ansetzen.

Viele liebe Grüße und bis morgen,

Milena

2 Comments

  • Monika Hübner sagt:

    Liebe Melina, ich würde gerne in einen Newsletter aufgenommen werden oder einen Hinweis bekommen, wann immer das Café des Langues stattfindet oder an welcher Stelle im Internet ich das idealerweise nachlesen kann.

    Im Café würde ich gerne spanisch sprechen.

    Happy New Year!
    Feliz año nuevo!

    Monika aus Niederschöneweide

    • Milena Berné sagt:

      Liebe Monika,

      ich wünsche Ihnen auch ein gesundes, neues Jahr verbunden mit einem herzlichen Dank für Ihre Nachricht. Im Januar würde ich das Café des Langues erst einmal pausieren, da doch noch viele im Urlaub sind. Aber dann am 1.2.2018 geht es wieder los, wie gewohnt um 19 Uhr in der Havanna Bar am S-Bhf Berlin-Karlshorst. Ich habe Sie gerade schon im Newsletter vermerkt, und ansonsten gibt es bezüglich aktueller Termine auch den Link zu unserer Webseite bei Meetup > https://www.meetup.com/de-DE/Cafe-des-Langues-Berlin-Meetup/.

      Ich freue mich auf ein Treffen im Februar.

      Herzlichst,
      Milena Berné

Leave a Reply

© 2016 Edu-Seasons | Sprachreisen