Wie unsere Sprachreisenden Nachhaltigkeit zum Thema an Sprachschulen machen

By 5. Dezember 2016Sustainability

Im November 2014 überlegten wir uns in Zusammenarbeit mit unserer neuen Partnerschule für Sprachreisen auf Malta, dem Chamber College, eine ganz besondere Aktion für den ersten Edu-Seasons Sprachreisenden, der an der Sprachschule seine Englischkenntnisse verbessern sollte.

Eine kostenfreie zweiwöchige Sprachreise mit Unterkunft und Transfer sollte derjenige geschenkt bekommen, der sich am stärksten für nachhaltige Entwicklung im täglichen Leben engagiert. Auf der Sprachreisemesse Expolingua in Berlin erhielten wir viele spannende Beiträge, die eigentlich alle einen Preis verdient hätten.

Jedoch mussten wir einen Gewinner finden. Agyman Amoore, ein 19-jähriger Abi -turient setzte sich unter allen Teilnehmern durch, weil er sich auf mehreren Ebenen der Nachhaltigkeit (sozial, kulturell, politisch, ökologisch) in seinem täglichen Leben engagiert.

Ende Mai 2015 reiste Agyman für zwei Wochen nach Malta. Als Bedingung an die Sprachreise geknüpft war eine Präsentation zum Thema Nachhaltigkeit in der Welt und im eigenen Leben. Agyman ist es dabei gelungen, die internationale Gruppe im Sprachkurs mit dem Thema zu erreichen und einzubeziehen.

Hier geht es zu Agyman’s Präsentation in Englisch:https://www.youtube.com/watch?v=AqFmXx4P6ZE

Agyman, Danke für Dein tolles Engagement und alles Gute für die Zukunft !

Leave a Reply

© 2016 Edu-Seasons | Sprachreisen