Wir alle gemeinsam sind angetreten, mit unserem Wissen und Können die Welt für die nächsten Generationen lebenswerter zu gestalten.

Ehrenamtlich engagiert sich Edu-Seasons Sprachreisen nicht nur im Café des Langues, sondern wir haben im Herbst 2016 auch das Bildungsprojekt ‘Die Flüchtlingssituation verstehen macht SCHULE’ ins Leben gerufen. Erfahren Sie mehr.

Edu-Seasons Bildungsprojekte

Die Flüchtlingssituation verstehen, macht SCHULE – egal in welcher Schulform ob Grundschule oder Englischunterricht am Gymnasium, wir 2 Lehrerinnen für Englisch und Nachhaltigkeit kommen in Ihren Unterricht. Über die Flucht sprechen, über Krieg, Religion, Sprache, Kultur, Motivation und Integration.

Wir bemühen uns um eine sensible Annäherung, altersgerecht und in Absprache mit den Lehrern und Eltern. Wir beziehen die Eltern ein und greifen Ideen und Fragen gerne auf.

Kennengelernt haben wir uns im Herbst 2015 als Flüchtlingshelferin aus Berlin und Geflüchtete aus Syrien.

Ziele
  • ‘Educating Sustainable Communities’ mit dem Schwerpunkt des Erwerbs sozialer Kompetenzen
  • Ein Verständnis für die Flüchtlingssituation entwickeln, um einen friedlichen Umgang zu fördern
  • Vorurteile zur Sprache bringen und nach Möglichkeit abbauen, lernen mit der Flüchtlingssituation umzugehen
  • Förderung von gesellschaftlichen Werten wie Toleranz, Respekt, Gleichberechtigung, Humanität und Solidarität
  • Eigene Wege für Flüchtlingshilfe aufzeigen
  • Ideen für Schülerprojekte sammeln
Wir sind WIR ?
Milena Berné – Flüchtlingshelferin in Berlin und in internationalen Facebook Foren seit August 2015, Unterstützung bei den ersten Ankünften im DRK Camp in Berlin-Karlshorst, den Zugankünften in Berlin Schönefeld von Nov-Mar 2016, Beherberung einer syrischen Familie im eigenen Heim, Begleitung einer weiteren syrischen Familie bei allen Behördengängen, Familienzusammenführung ein syrischen Familie GER-GRE im engen Kontakt mit BAMF und UNHCR, Deutschunterricht für Flüchtlinge, Mitgründerin der Facebookgruppe #SafeRoutes4Refugees, Master of Environment Griffith University Brisbane mit der Spezialisierung ‘Education for Sustainability’, CEO Edu-Seasons Sprachreisen, ehrenamtlich engagiert im Berliner Café des Langues, spricht 5 Sprachen, ist Teil einer dt-frz. Familie und hat einen Sohn (6).
Hanan Al Mohammad – Syrerin aus Daraa, seit Oktober 2015 in Berlin nach Flucht über die Türkei und die Balkanroute, BA English Language Studies, Englischlehrerin, hat 4 Kinder im Alter zwischen 1 und 10 Jahren, wohnhaft in Berlin-Friedrichshagen.
Des weiteren gehören zu unserem Bildungsnetzwerk noch andere Flüchtlinge, Männer, Frauen und Jugendliche.
Wie bereiten wir VOR ?
  • Analyse der Klassensituation (Alter der Kinder, soziales Umfeld, welche Berührung mit dem Thema gab es schon)
  • Sorgen und Ängste seitens der Lehrer und Eltern zur Sprache bringen
  • Passendes Unterrichtsformat gemeinsam finden (Q&A Runde, Panel, Moderation, Arbeitsgruppen etc)
  • Grundsätze der BNE (Bildung für nachhaltige Entwicklung) in die Gestaltung unseres Besuches einfließen lassen.
Wie bereiten wir NACH ?
  • Feedbackrunde mit dem Lehrer und ausdrücklich gewünscht, Feedback von den Eltern, um das Programm gemeinsam weiterzugestalten.

Haben wir Ihr Interesse geweckt, dann schreiben Sie uns eine Mail an info@edu-seasons.com oder nutzen Sie unten das Formular zur Schnellanfrage.