Familiensprachreisen England, Torquay – Qualität seit Generationen

Plus: Durchschnittsalter Erwachsene 30+, eine der besten Sprachschulen für Familiensprachreisen nach England und einer der schönsten Kursorte im Südwesten Englands (Tripadvisor: Beste English Seaside Destination). Edu-Seasons Schulinspektion März 2015 mit hervorragender Einschätzung für Mitarbeiter und Personal Care an der Sprachschule, die akademische Qualität und den Kursort; Sprachschule Torquay gegründet 1972; internationale Teilnehmer aus 65 verschiedenen Ländern; einige Familien besuchen die Sprachschule schon seit 3 Generationen. Torquay erreichen Sie am besten via Bristol oder London, siehe unsere Tipps zur Anreise. Im Unterschied zu unserem Familienprogramm in Brighton, können wir Ihnen die Unterkunft in einer Gastfamilie auch ab 3 Familienmitgliedern anbieten. Eine frühzeitige Anmeldung ist dabei von Vorteil.

Für: Große und kleine Familien, befreundete Familien, Single Eltern+Kind, Großeltern und Enkel

Diese Sprachschule ist in folgenden Bundesländern als > Bildungsurlaub anerkannt: Berlin, Brandenburg, Bremen, Hamburg, Hessen, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen, Rheinland-Pfalz, Saarland, Thüringen. Während die Eltern einen Bildungsurlaub absolvieren, würden die Kinder am Sprachkurs und dem Freizeitprogramm teilnehmen. Betreuung des Kindes während des Bildungsurlaub Sprachkurses am Nachmittag möglich.

Kinder: 6-15 Jahre

Termine: Ganzjährig flexibel ab einer Woche Vormittagskurs oder Full-Day Programm inklusive Mittagessen Mo-Fr und 5x pro Woche Aktivitäten als Familie, Kursbeginn immer montags; Young Learners Programm nur im Sommer vom 20.06. bis 14.08.2022 für Kinder zwischen 14 und 17 Jahren (auch als individuelle Schülersprachreise buchbar)

1 Edu-Seasons Familie angemeldet 05.10.-12.10.19 / Tochter 14 Jahre alt
1 Edu-Seasons Familie angemeldet 21.7.-28.07.19 / Sohn 9 Jahre alt
1 Edu-Seasons Familie angemeldet 22.7.-26.07.19 / Sohn 10 Jahre alt
1 Edu-Seasons Familie angemeldet 29.7.-02.08.19 / Tochter 11 Jahre alt
1 Edu-Seasons Familie angemeldet 24.6.-05.07.19 (BU) / Tochter 11 Jahre alt
1 Edu-Seasons Familie angemeldet 29.9.-13.10.18 / Baby+Sohn 9 Jahre alt
1 Edu-Seasons Familie angemeldet 04.8.-18.8.18 / Töchter 7+10 Jahre alt
1 Edu-Seasons Familie angemeldet 01.4.-08.4.18 / Sohn 11 Jahre alt

Englisch lernen für Kinder – Tipps und Ressourcen

Video Torquay

Preise

Für Kinder und Jugendliche 6-15 Jahre pro Person, pro Woche

  • UnterkunftUnterkunft
  • Junior SprachkursJunior Sprachkurs
  • Sommer Young Learners m.AktivitätenSommer Young Learners m.Aktivitäten
  • ohne Unterkunft ganzjährig (6-15)
  • Junior Sprachkurs440 €
  • Sommer Young Learners m.Aktivitäten
  • Gastfamilie / DZ / HP ganzjährig (6-15)
  • Junior Sprachkurs630 €
  • Gastfamilie / DZ / eigenes Bad / HP ganzjährig (6-15)
  • Junior Sprachkurs715 €
  • Sommer Young Learners m.Aktivitäten
  • plus Betreuung während Bildungsurlaub Eltern
  • Junior Sprachkurs150 €
  • Sommer Young Learners ohne Unterkunft (14-17)
  • Junior Sprachkurs
  • Sommer Young Learners m.Aktivitäten880 €
  • Sommer Young Learners Gastfamilie / EZ / VP (14-17)
  • Junior Sprachkurs
  • Sommer Young Learners m.Aktivitäten1.060 €

    Einmalige Anmeldegebühr für alle Sprachkurse und die Unterkunft – 150 € und ohne Unterkunft – 90 €, individuelle Schülersprachreise einmalige Anmeldegebühr – 130 €

    Für Erwachsene pro Person, pro Woche

    • SprachkursSprachkurs
    • 15 Wochen- stunden15 Wochen- stunden
    • 15 Wochen- stunden Mini15 Wochen- stunden Mini
    • 23 Wochen- stunden (Bildungsurlaub)23 Wochen- stunden (Bildungsurlaub)
    • o.Unterkunft
    • 15 Wochen- stunden340 €
    • 15 Wochen- stunden Mini800 €
    • 23 Wochen- stunden (Bildungsurlaub)500 €
    • GF,DZ,HP
    • 15 Wochen- stunden520 €
    • 15 Wochen- stunden Mini980 €
    • 23 Wochen- stunden (Bildungsurlaub)680 €
    • GF,DZ, eigenes Bad, HP
    • 15 Wochen- stunden610 €
    • 15 Wochen- stunden Mini1.070 €
    • 23 Wochen- stunden (Bildungsurlaub)770 €

      Einmalige Anmeldegebühr für alle Sprachkurse und die Unterkunft – 150 € und ohne Unterkunft – 90 €, Aufpreise Hochsaison 27.6.-12.8.2022 Sprachkurs – 50 € pro Woche, Gastfamilie – 40 € pro Woche, Betreuung des Kindes während des Bildungsurlaub Sprachkurses am Nachmittag möglich.

      Optionaler Buchungsservice der Sprachschule für alle möglichen Transfers Torquay – Flughäfen hin und zurück, pro Person

      • FlughafenFlughafen
      • HeathrowHeathrow
      • BristolBristol
      • ExeterExeter
      • National Express Bus
      • Heathrow90 €
      • Bristol80 €
      • Exeter50 €
      • Zug
      • Heathrow130 €
      • Bristol110 €
      • Exeter60 €
      • Auto
      • Heathrow380 €
      • Bristol230 €
      • Exeter130 €

        Anreise/Abreise Samstag/Samstag oder Sonntag/Sonntag

        Alle Informationen auf einem Blick:

        Anreise

        Anreise: Anreise/Abreise Samstag/Samstag oder Sonntag/Sonntag

        Empfehlung: Anreise via London Heathrow – Bahnhof London Paddington nach Bahnhof Torquay in 3 1/2 Stunden. Auf dem Rückweg bis Bahnhof Redding und von dort zurück nach London Heathrow. Transfer bei der Anreise zum Zug/Busbahnhof Torquay bei Gastfamilie und Schulhotel inklusive.

        Flughäfen: 1. BRISTOL AIRPORT (BRS) 90 Minuten Fahrtzeit im Taxi, 2-2 1/2 Stunden Zug oder Bus. 2. LONDON HEATHROW AIRPORT (LHR) 3 Stunden im Taxi, 5 1/2 Stunden im Bus (60£); 3. EXETER AIRPORT (EXT – keine Direktflüge) 45 Minuten im Taxi;

        Fluggesellschaften Direktflüge nach Bristol: 

        Berlin – Easyjet
        Köln – Ryanair
        Düsseldorf – fly bmi
        Frankfurt – Lufthansa
        München – fly bmi + Lufthansa

        (Es gibt von Deutschland keine Direktflüge nach Exeter.)

        Die Anreise via London sollten Sie möglichst mit einem frühen Flug planen und die Rückreise mit einem Abendflug. Ca. 1 1/2 – 3 Stunden Zeit sollten Ihnen zwischen der Verbindung Flug-Bus (National Express) bleiben. Gerne buchen wir Ihre Bustickets als Zusatzservice der Sprachschule.

        Alle Anreisemöglichkeiten zusammengefasst 

        Sprachschule

        Die englische Küste rund um Torquay wird auch englische Riviera genannt. Palmen und exotische Tropenpflanzen geben der Heimatstadt von Agatha Christie ihren subtropischen Charme. Sehenswürdigkeiten vor Ort sind die Höhlen von “Kents Cavern” eine Höhle, das “Cockington Village”, ein Dorf mit Häusern und Original-gegenständen aus dem 17. Jahrhundert und die im 12. Jahrhundert erbaute “Torre Abbey”. Neben wunderschönen Stränden und geschützten Buchten kann man auch Ausflüge und Wanderungen zu den sagenumwobenen Moorlandschaften von Dartmoor im Innern der Grafschaft Devon unternehmen oder ins Cornwall, der Heimat zahlreicher Rosamunde Pilcher Geschichten und der Legende von King Arthur und seinem Camelot.

        Ohne Frage gehört unsere Partnerschule seit mehr als 40 Jahren zu einer der besten Sprachschulen Englands und ist als Partner unserer Familiensprachreisen England sehr geeignet. Einige der Mitarbeiter arbeiten bereits seit 30 Jahren in der Betreuung der internationalen Teilnehmer. Die Sprachschule hat 20 Klassenzimmer, WIFI im gesamten Gebäude, eine Studentlounge, Biobliothek und einen Buchladen, einen Volleyballplatz, sowie einen Garten und ein Café mit Sandwich- und Mittagessen-Verkauf. Die eigene Hotelresidenz befindet sich genau gegenüber der Schule, und es wird dort ein hervorragendes Frühstück serviert.

        Unterricht Erwachsene

        Familiensprachreisen England, Torquay für Erwachsene beinhaltet 15 oder 23 Wochenstunden à  60 Minuten mit max. 12 Teilnehmern ab 16 Jahren ODER Minigruppe 30+ mit 15 Wochenstunden à  60 Minuten mit max. 4 Teilnehmern ab 30 Jahren
        Zeiten:
        15 : 9-12.20 Uhr
        30+ Mini : 8.40-12.00 Uhr
        23 (Bildungsurlaub) 9-12.20 Uhr und an 4 Nachmittagen 14-16 Uhr

        Unterricht Kinder

        Familiensprachreisen England, Torquay für Kinder: 1. Option: Sprachkurs ab 1 Woche mit 15 Wochenstunden à 60 Minuten mit max. 4 Teilnehmern in der Nebensaison (Juni-September) und max. 15 Teilnehmern in der Hauptsaison (von 9-12.20 Uhr). Optional kann Ihr Kind an den Nachmittagen in der Sprachschule betreut werden, sollten Sie einen Bildungsurlaub Intensivkurs gebucht haben.

        2.Option: Sprachkurs+Lunch+Nachmittagsaktivitäten (im Sommer als Young Learners Programm von 9-17 Uhr)

        Childcare Centre

        Bitte fragen Sie uns ggf. nach Betreuungsmöglichkeiten für Kinder jünger als 6 Jahre.

        Unterkunft

        Unterkunft: Gastfamilien, Schulhotel oder Appartementunterkünfte gerne auf Anfrage und nach Verfügbarkeit. Alternativ können Sie einen Kurs auch ohne Unterkunft buchen.

        Tagesablauf

        Tagesablauf Mo-Fr:
        Frühstück sollte geplant werden zwischen 7.30 Uhr und 8.30 Uhr.
        Sprachkurse 9.-12.20 Uhr (im Sommer Junior Programm mit Nachmittagsaktivitäten 9.-17 Uhr) Danach ist der Tag zur freien Verfügung.
        ACHTUNG: Minigruppe Erwachsene 30+ beginnt um 8.40 Uhr.

        Teilnehmerfeedback

        “Torquay war einfach großartig. Sowohl für mich als auch für mein Töchterchen. Ganz, ganz tolle Schule, sehr engagierte Lehrer, alle rundum freundlich. Zauberhafte Gegend – auch viel, was man mit Kind unternehmen kann. Lieben Dank für die tolle Beratung. Habe Sie jetzt schon mehrfach weiterempfohlen. Und wir kommen bestimmt auch wieder auf Sie zu!”
        August, 2019

        ” Unsere Sprachreise war ein voller Erfolg!

        Es hat alles reibungslos geklappt, meine Frau hat seit dem das erhoffte Interesse an Englisch gefunden, die Sprachschule war perfekt, und die Gastmutter war wundervoll.
        Wir haben schon gesagt, dass es tatsächlich etwas zu kurz war, es aber für uns alle zu teuer gewesen wäre auch nur einen Tag länger zu bleiben. Das bedeutet, dass wir es gerne wiederholen würden, es aber so schnell nicht möglich sein wird. Für uns vier hat es jetzt knapp 4000€ gekostet, und das auch nur in abgespeckter Variante.
        Gerne würde ich versuchen das nächste Mal drei Wochen für uns alle einzuplanen, statt es zu stückeln. Auch wenn diese Lösung dieses Mal für uns perfekt war. Unsere kleine Emily wäre mit Tagesmutter vermutlich völlig überfordert gewesen.
        Drei Wochen für alle vier hieße allerdings noch teurer :(…
        Zur Schule: Alle waren sehr nett und entgegenkommend, und auch sehr geduldig mit uns. Da die Emily des Öfteren nicht zu beruhigen war, musste ich dann doch lange anstrengende Spaziergänge machen (was gut, aber auch schlecht war). Länger als eine Woche hätte ich das nicht ausgehalten :D.
        Die Gastmutter war ein Traum. Wir wurden von ihr super aufgenommen, und sie hat uns sehr gut beherbergt. Emily hat sie schon fast wie ihre eigene Enkelin behandelt. gerne würden wir Agnes noch mal wiedersehen.
        Ich kann das gesamte Konzept nur weiter empfehlen. Ein kleiner Tipp für zukünftige Interesenten: Als shuttle haben wir “forward taxis” gewählt, die haben uns für £85 je Strecke von Bristol nach Torquay gebracht. Was im Vergleich je Strecke gut £35 – £45 günstiger war, als andere Unternehmen.
        Und Bristol als Airport ist auch zu empfehlen; nicht so weit weg wie Heathrow (eine andere Familie war von dort ~5 Std unterwegs) und direkt anfliegbar von Frankfurt, im Gegensatz zu Exeter (da waren Umstiege nötig und damit genauso lange und anstrengend wie London).
        Wir hatten also viel Spaß. Vielen Dank nochmals.”
        November, 2018

        “Es war eine wunderschöne unvergessliche Woche. Die Schule war super organisiert, freundlich und zuvorkommend.”
        April, 2018

        “Wir haben die ‘Torquay International School’ als Familie für eine Woche besucht. Nach der Begrüßung werden Kinder unter 16 Jahren nach Alter auf kleine Gruppen aufgeteilt, die in einem Nachbargebäude unterrichtet werden. Mittags werden die Kinder wieder zurück begleitet.
        Unsere Jüngste (9) hatte 3 Mitschüler, in der Gruppe der beiden Jungs waren insgesamt 7 Schüler. Der Unterricht hat allen viel Spaß gemacht.
        Für die Älteren steht nach der Begrüßung ein kurzer Test auf dem Programm nach dem man einer Lerngruppe zugeteilt wird. Der Unterricht war konzentriert, abwechslungsreich und ging auf den Einzelnen ein.
        Weil das Wetter dazu einlud, haben wir nachmittags die Buchten und Strände in der Nähe erkundet statt am Freizeitprogramm teilzunehmen.
        Die Atmosphäre in der Schule ist freundlich und entspannt. Man hat immer hilfsbereite Ansprechpartner bei Problemen oder um Tipps für individuelle Aktivitäten zu bekommen.
        Wir haben den Sprachunterricht und Torquay als Ferienort sehr genossen.”
        August, 2017

        Fotos

        Freizeitprogramm

        Sprachschule

        Unterkunft

        Lage der Sprachschule:

        AnfrageAnmeldung